Ohne Türsteher: Berliner Clubs werden ins Wohnzimmer verlegt

Die Berliner Clubszene möchte die Krise überleben. Deshalb überträgt die Plattform We Stream in Zusammenarbeit mit ARTE Concert jeden Abend live DJ-Sets. Ein angenüpftes Crowdfunding – der Aufruf an alle Hörer, einen freiwilligen Beitrag zu spenden – soll die enormen finanziellen Verluste in der Zeit der behördlich angeordneten Schließungen verringern. Ziel ist es, dass die 9.000 MitarbeiterInnen der Berliner Clubs nach der COVID-19 Krise ihre Arbeit wieder aufnehmen können.

Schreibe einen Kommentar